Traiskirchen und Weigelsdorf

Das Stadtmuseum Traiskirchen ist seit 1988 in den Gebäuden der ehemaligen Kammgarnspinnerei Möllersdorf untergebracht und zeigt viel Sehenswertes aus dem Alltag vergangener Zeiten.Die Spielzeugabteilung ist geprägt durch die beiden bekannten Firmen Matador und Anker-Steinbau.

Das Glasmuseum „Die gläserne Burg“ in Weigelsdorf   gibt einen Einblick in die Welt der Herstellung und kreativen Bearbeitung von Glas.

 

Copyright (c) Penzinger Senioren.