Hofburgkapelle

Die Hofburgkapelle, inmitten der Wiener Hofburg gelegen,  wurde 1296 erstmals urkundlich erwähnt. In den folgenden Jahrhunderten wurde die im gotischen Stil errichtete Kapelle mehrmals baulich verändert. Ihre heutige Gestaltung mit Oratorien und übereinander liegenden Emporen geht im Wesentlichen auf Maria Theresia und Kaiser Franz II zurück.

 

Copyright (c) Penzinger Senioren.