Altes Rathaus

Das ursprüngliche Gebäude schenkte Herzog Friedrich der Schöne im Jahr 1316 dem Stadtrat. Es ist seither im Besitz der Stadt Wien.Am 30. April 1671 wurde im Zuge der Magnatenverschwörung Franz III. Nádasdy im alten Rathaus in Wien hingerichtet.

Am 26. Mai 1848, in den Tagen der Wiener Märzrevolution, trat im alten Rathaus der vom Volk gewählte Sicherheitsausschuss zu Aufrechterhaltung der Ordnung zusammen. An dieses historische Ereignis erinnert heute eine Gedenktafel am Portal.

 

Copyright (c) Penzinger Senioren.