Bratislava mit der MS Nestroy

 

Insgesamt wurden in Bratislava bis zum Jahr 1830 zehn Könige und acht
Königinnen gekrönt. Eine der bekanntesten war die Kaiserin Maria
Theresia, die hier am 25. Juni 1741 die ungarische Stephanskrone
erhielt. Während der 40 Jahre ihrer Regierung ist die Stadt zum Zentrum
des Ungarischen Königreiches aufgestiegen. Die Burg
ist in eine königliche Barockresidenz  umgebaut worden. Maria Theresia
machte sich auch dafür verdient, dass Bratislava auf die Liste
bedeutender europäischer Hauptstädte kam, wo sie bis zum heutigen Tag
ihren festen Platz hat.

 

 

 

Copyright (c) Penzinger Senioren.